Hobbiton

Dienstag, 08.07.2014

An unserem 3. Reistetag war es dann so weit: Wir fuhren nach Hobbiton! Als grosser Herr der Ringe Fan war ich da schon sehr aufgeregt! ;)

Da der Besuch in Hobbiton nur mit Fuehrung moeglich ist, war es leider auch eine sehr kostspielige Tour, aber da Jason und Cosh darauf bestanden, dass ich keinen Cent bezahle, verzichteten dafuer Jason, Cosh und Ada auf einen Besuch. In Matamata angekommen,, stiegen also nur Scarlett, Milly und ich in den Tourbus.

Und schon standen wir vor den ersten Hobbithoehlen!

 

 

Milly (oben) und Scarlett (unten) versuchten wie Hobbits zu posieren.

 

Und da war es! Wir standen dirket vor Beutelsend, Bilbo Beutlins Heim, von wo aus sein, und spaeter auch Frodos, grosses Abenteuer begann.

Obwohl es sehr kalt und stuermisch war, war es doch  wunderschoen dort. Unglaublich, jetzt im Auenland gewesen zu sein!

Ich bin sehr dankbar dafuer, dass meine Gastfamilie mir das ermoeglicht und somit einen Traum erfuellt hat! :)

Bis bald,

eure Mascha.